PM: „Jeder Flächenbrand beginnt mit einem Funken“ – Linksjugend [’solid] Brandenburg startet Jugendkampagne

„In den kommenden zwei Wochen bis zur Bundestagswahl werden wir durch insgesamt 15 Orte Brandenburgs touren, mit Jugendlichen vor Schulen in Kontakt kommen und in den jeweiligen Orten abends Veranstaltungen durchführen“, kündigte heute Isabelle Vandré, Mitglied des Landessprecher_innenrates der Linksjugend [’solid] Brandenburg an.
Isabelle Vandré dazu weiter: „Junge Menschen sehen sich in diesem Land mit verschiedenen Problemen konfrontiert: veraltete Bildungssysteme, Ausbildungsplatzmangel, Perspektivlosigkeit, immer  weniger Möglichkeiten zur kulturellen Teilhabe und fehlende Anbindung im ländlichen Raum. Die derzeitige Regierungskoalition aus CDU und FDP hat diese Situation während der vergangenen Jahre weiter verschärft und auch die Hartz- IV Parteien SPD und Grüne verfügen über keinerlei sozial gerechtere Alternativkonzepte. Wir wollen während unserer Tour mit Jugendlichen über diese Probleme ins Gespräch kommen, Lösungen, wie unsere Forderung nach kostenlosem ÖPNV, diskutieren und Perspektiven entwickeln. Unsere Botschaft dabei lautet: nur wenn wir selbst aktiv werden, uns einmischen und für eine sozial gerechtere, ökologische Gesellschaft kämpfen, können wir tatsächliche Veränderungen erreichen. Manchmal genügt dabei ein kleiner Funke, um einen Flächenbrand zu entfachen.“
Fahrplan der Tour:
06. September        Fürstenwalde
09. September        Neuruppin
10. September        Oranienburg
11. September        Bernau
12. September        Eberswalde
13. September        Strausberg
16. September        Königs Wusterhausen und Schwedt/ Oder
17. September        Stahnsdorf – Kleinmachnow – Teltow und Frankfurt (Oder)
18. September        Ludwigsfelde
19. September        Jüterbog und Senftenberg
20. September        Brandenburg (Havel) und Cottbus


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.