Vita

Isabelle Vandre
geboren am 27. Juli 1989 in Eberswalde – Finow

 

Ausbildung
1996 – 2002 Besuch der Grundschule Finow in Eberswalde
2009 Abitur am Luise – Henriette – Gymnasium in Oranienburg
2009 bis heute Studium der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin

 

Politischer Werdegang

2008 – 2009 antifaschistische Engagement in Oranienburg u.a. im Forum gegen Rassismus und Rechte Gewalt

 

Linksjugend [’solid] Brandenburg

  • seit April 2010 Mitglied
  • seit 2011 Mitglied des Landessprecher_innenrates

 

LINKE Brandenburg

  • seit 2011 Mitglied
  • Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 10 (Oberhavel IV/ Uckermark III) zu den Landtagswahlen 2014
  • seit 2014 Mitglied des Kreisvorstandes der LINKEN Uckermark
  • seit 2017 Mitglied des Basisvorstandes der LINKEN Templin

 

Hochschulpolitisches Engagement

  • 2009 – 2010 Mitglied des Studentischen Wahlvorstandes der FU Berlin
  • 2010 – 2011 Aktiv im Studierendenverband dielinke.SDS
  • 2011 – 2012 Mitglied des Studierendenparlamentes der FU Berlin
  • 2011 – 2013 Studentisches Mitglied im Fachbereichsrat Politik – und Sozialwissenschaften

 

Sonstige Mitgliedschaften

  • GEW
  • Bildungspartisanen Berlin Brandenburg e.V.
  • Bildungswerk für Politik und Kultur e.V.
  • Rote Hilfe e.V.
  • Bund Demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler