Kleine Anfrage: Kulturpolitische Konferenzen

04. Januar 2022  Anfragen, Kulturpolitik, Parlament

Im Dezember vergangenen Jahres führte das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur eine landesweite Konferenz unter dem Motto „Kultur hat Zukunft – Brandenburger Kulturpolitik nach Corona“ durch. Dieser folgten im Jahr 2021 insgesamt 4 Regionalkonferenzen zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunktsetzungen, an wechselnden Orten. Der Debattenprozess soll noch ein weiteres Jahr andauern und laut Eigenaussage des MWFK (Pressemitteilung vom 04.11.2021) die Grundlage zur Überarbeitung der kulturpolitischen Strategie des Landes Brandenburg bilden. Durchgeführt werden die Konferenzen in Kooperation mit Kulturland Brandenburg.


Parallel dazu befinden sich auch einige Landesakteure der Kulturszene aktuell mitten in Prozessen, um Visionen und Strategien für das eigene Betätigungsfeld weiter zu entwickeln. Zu nennen sind hier beispielsweise der Landesverband der freien Theater oder aber ImPuls Brandenburg, die gerade ebenfalls vier Regionalkonferenzen durchgeführt haben.

Ich fragte die Landesregierung und habe Antwort erhalten:


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.